RESERVIERT!!! Schmuckes Einfamilienhaus mit Wintergarten, Nebengebäuden und Gartengrundstück


Objektdaten:
Objektnummer: 684
Typ/Kategorie: Wohnen - Haus (Einfamilienhaus)
Ort: 29365 Sprakensehl OT Bokel (Niedersachsen)
Baujahr: 1962
Zustand: Renovierungsbedürftig
Verfuegbar ab: nach Vereinbarung

Ausstattung:
Bad mit Fenster, Balkon/Loggia/Terrasse, Garage/Stellplatz, Keller, Küche mit Fenster
Besonderheiten:
Garten, konventionelle Bauweise
Nutzungsmöglichkeit:
Nutzung - Privat

Angaben zum Energieverbrauch:
Wesentl. Energieträger: Gas
Heizungsart: Gaszentralheizung
Ausweisart: Bedarfsenergieausweis
Endenergiebedarf: 341,40 kWh/(m²*a)
Energieeffizienz­Klasse: H

Preiseangaben:
Kaufpreis: 95.000,00 €
Provision: 3,57% inkl. MwSt.

Flächen/Räume:
Wohnfläche: 110,00 m²
Nutzfläche: 70,00 m²
Grundstücksfläche: 1.250,00 m²
Anzahl Räume: 5
Anzahl Schlafzimmer: 2
Anzahl Badezimmer: 1



Objektbeschreibung:
Für Paare, Familien, Naturliebhaber und Individualisten könnte dieses schmucke Einfamilienhaus, das zwischen dem Naturpark Südheide und dem Naturpark Drömling, im beschaulichen Ort Sprakensehl OT Bokel liegt, das Ziel Ihrer Suche sein.

Diese Immobilie bietet Ihnen ein schmuckes, teil unterkellertes Einfamilienhaus mit Wintergarten und Terrasse, das durch seine ruhige Lage und seine lichtdurchfluteten Räume besticht.
Das Einfamilienhaus wurde im Jahre 1962 in konventioneller Bauweise erbaut 1962 und in den Jahren 1968-1969 um einen Anbau erweitert. Das Haus verfügt im Erdgeschoss über einen überdachten Eingangsbereich, einen gefliesten Flur, eine Küche mit Zugang zum Keller, ein Schlafzimmer, ein gefliestes Badezimmer (mit Dusche, Waschbecken, WC, Waschmaschinenanschluss und Fenster), ein Kinderzimmer, ein Arbeitszimmer und ein geräumiges Wohnzimmer mit Zugang zum Wintergarten. Im großzügig gestalteten und sonnendurchfluteten Wintergarten mit Zugang zum Garten und auf die angrenzende Terrasse (Gartenseite) werden Sie den Alltag hinter sich lassen, vollkommen entspannen, erholen und ein Gefühl von Wohlbehagen entwickeln.
Im Dachgeschoss, das über eine Treppe im Flur begehbar ist, befinden sich zwei weitere Räume, die als Gäste- oder Arbeitszimmer genutzt werden können.
Das Kellergeschoss teilt sich in einen Flur, einen Heizungsraum und drei Abstellräume auf.
Das ehemalige Stallgebäude (ca. 7,5 m x 3,5 m, BJ unbekannt), zwei Garagen, ein Carport, diverse einfache kleine Nebengebäude (Gartenschuppen) sowie das gut geschnittene Grundstück und das separate Gartengrundstück runden das Angebot ab.

Somit bietet dieses schmucke Einfamilienhaus einem Naturliebhaber, einem anspruchsvollen Paar oder einer Familie ein erholsames naturgebundenes Leben mit Urlaubsgefühl.

Wichtige Hinweise:
Bei der angebotenen Liegenschaft handelt es sich um zwei Grundstücke, die durch einen Weg getrennt sind. Das mit dem Wohnhaus bebaute Grundstück (Gebäude- und Freifläche) ist ca. 835 m² groß und das unbebaute Gartengrundstück (Landwirtschaftsfläche) ist ca. 420 m² groß.


Lagebeschreibung:
ruhige, idyllische Ortsrandlage in Bokel, einem Ortsteil der Gemeinde Sprakensehl, Samtgemeinde Hankensbüttel, nahe dem Naturschutzgebiet „Bokeler Heide“.
Sprakensehl liegt im Städteviereck von Uelzen (18km), Celle (ca.38km), Gifhorn (ca.40km), und Wolfsburg (ca.50km) in der Lüneburger Südheide im Landkreis Gifhorn in Niedersachsen.
Kindergärten, Grundschule, Realschule und Gymnasium sowie alle Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen Bedarfs, wie auch Ärzte, Apotheken, Banken, sportliche und kulturelle Einrichtungen befinden sich in 6 bis 10 km Entfernung.
In Zukunft wird Sprakensehl über die Bundesstraßen B4/B191 an die Autobahn A 39 Wolfsburg-Lüneburg angebunden.


Ausstattungsbeschreibung:
Einfamilienhaus freistehend
Baujahr 1962
Anbau 1968-1969
Anbau Wintergarten 1997 (ca. 26 m² Wohnfläche)
Teilkeller
Dacherneuerung ca. 1992-1995
Badezimmer im EG (Erneuerung ca. 1992-1995) mit Dusche, Waschbecken, WC, Waschmaschinenanschluss und Fenster, gefliest.
überwiegend doppelt verglaste Kunststofffenster (1984-1990), geringfügig einfach verglaste Holzfenster
Erneuerung Heizungsanlage (2004) Gas-Zentralheizung
Fußböden: Fliesen, PVC, Textilbelag.

das ehemalige Stallgebäude (ca. 7,5 m x 3,5 m, BJ unbekannt),
2 Garagen
Carport
Diverse kleine einfache Nebengebäude (für Gartengeräte)

Zustand: Das Gebäude befindet sich überwiegend in einem befriedigenden, dem Alter entsprechenden durchschnittlichen Unterhaltungszustand. In einigen Bereichen besteht Renovierungs- bzw. Sanierungsbedarf.
Baujahresbedingte und energetische Modernisierungen sind in einigen Bereichen erforderlich und wurden bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt.



Sonstiges:
Das vom Käufer der Immobilie zu zahlende Maklerhonorar beträgt 3,57 % inkl. MwSt. vom notariellen Kaufpreis und ist mit Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Maklerprovision wird auch geschuldet für mitverkauftes Zubehör / Inventar.

Bei den Angaben im Exposé handelt es sich um Angaben des Eigentümers bzw. Dritter. Daher wird für die Richtigkeit der Angaben sowie allen Darstellungen und Maßangaben keinerlei Gewähr übernommen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten!

Weitere Immobilienangebote unter www.amon-immobilien.de .
Sofern auch Sie an einer professionellen Vermarktung Ihrer Immobilie interessiert sind, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach unverbindlich an.





Im­mo­bi­li­en­an­ge­bo­te

Immobilien-Detail