VERKAUFT!!! Eine besondere Immobilie mit einem Zweifamilienhaus und einem Bungalow


Objektdaten:
Objektnummer: 682A
Typ/Kategorie: Anlageobjekt
Ort: 29386 Hankensbüttel (Niedersachsen)
Baujahr: 1957
Verfuegbar ab: sofort
Nutzungsmöglichkeit:
Nutzung - Privat

Angaben zum Energieverbrauch:
Wesentl. Energieträger: Erdgas
Heizungsart: Gaszentralheizung
Ausweisart: Bedarfsenergieausweis
Endenergiebedarf: 158,00 kWh/(m²*a)
Energieeffizienz­Klasse: E

Preiseangaben:
Provision: 3,57% inkl. MwSt.

Flächen/Räume:
Wohnfläche: 285,00 m²
Nutzfläche: 100,00 m²
Grundstücksfläche: 1.078,00 m²
Anzahl Räume: 12
Anzahl Schlafzimmer: 4
Anzahl Badezimmer: 4



Objektbeschreibung:
Für Kapitalanleger, Gewerbetreibende und große Familien könnte diese besondere Immobilie, die zentrumsnah in Hankensbüttel, zwischen den Städten Gifhorn (30 km), Wolfsburg (45 km), Celle (40 km), Uelzen (35 km), Braunschweig (55 km) und Hannover (80 km) liegt, das Ziel Ihrer Suche sein.
Diese Immobilie bietet Ihnen auf einem Eigentumsgrundstück von ca. 1.078 m², ein Zweifamilienhaus und einen Bungalow mit Terrassen, Carport, Garage u.v.m., welche sich für verschiedene Wohn- und Nutzformen eignen.

Das großzügige Haupthaus, das auch als Zweifamilienhaus genutzt werden kann, wurde ca. 1957/58 in konventioneller Bauweise erbaut und in den Jahren 1962 (Diele EG und Balkon DG) sowie 1971 (Windfang) um einen Anbau erweitert.
Die Erdgeschosswohnung mit ca. 110 m² verfügt über einen Windfang, einen Eingangsflur mit Treppe zum Dachgeschoss, über ein helles gemütliches Wohnzimmer mit großen Fensterelementen und Blick ins Garten, eine funktionelle Küche mit Vorratsraum, ein angrenzendes Esszimmer, ein Badezimmer (mit Dusche, Waschbecken, WC), ein Gäste-WC (mit Waschbecken, WC, Fenster) und zwei Zimmer, die je nach Bedarf als Schlaf-, Arbeits- oder Kindezimmer genutzt werden können.
Die Dachgeschosswohnung mit ca. 55 m² teilt sich in einen Flur (mit Zugang zu allen Räumen), ein geräumiges helles Wohnzimmer, eine funktionelle Küche, ein Badezimmer (mit Badewanne, Dusche, Waschbecken, WC) ein Schlafzimmer, ein Kinderzimmer und der ehemalige Balkon, der zu einem Arbeitszimmer umgebaut wurde.
Das Kellergeschoss ist sowohl über eine massive Treppe im EG als auch über eine Außentreppe begehbar und besteht aus einem Flur, einem HW-Raum, einem Heizungsraum sowie zwei Vorrats- bzw. Abstellräumen.

Das zweite Haus, der Bungalow, wurde 1980 in Fertigbauweise gebaut und 1989 (Wohn- und Kinderzimmer) sowie 1993 (Abstellraum, Flur und WC) erweitert. Der Bungalow verfügt mit ca. 120 m² über einen Windfang, einen Flur, eine funktionelle Küche, ein Schlafzimmer, ein Badezimmer (mit Dusche, WC, Waschbecken, Fenster), ein Gäste-WC, ein Abstellraum, ein Heizungsraum sowie zwei Kinder- bzw. Arbeitszimmer. Im großzügigen und sonnendurchfluteten Wohnzimmer, mit Zugang zum Garten und mit zahlreichen großen Fensterelementen mit Blick ins Grüne, werden Sie den Alltag hinter sich lassen, vollkommen entspannen, erholen und ein Gefühl von Wohlbehagen entwickeln.

Die großzügige Terrasse zur Gartenseite, eine massive Garage, Carport, Parkplätze vor dem Haus und vor der Garage runden das Angebot ab.

Somit bietet dieses Anwesen einer Familie, einem Kapitalanleger oder auch einem Gewerbetreibenden viel Platz, viel Potenzial und vielseitige Nutzungsmöglichkeiten. Auch das Leben mit mehreren Generationen oder das Wohnen und Arbeiten unter einem Dach wären denkbar.



Lagebeschreibung:
Gute Lage in Hankensbüttel. Mehrere Einkaufsläden, Banken, Schulen, Apotheken und weitere Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs sind in wenigen Minuten fußläufig erreichbar.
Hankensbüttel liegt zentral zwischen dem Naturpark Südheide, dem Naturpark Drömling und dem Südrand des Naturpark Elbufer Drawehn am Südrand der Lüneburger Heide im Nordwesten des Landkreises Gifhorn in Niedersachsen.
Hankensbüttel verfügt über sämtliche Einrichtungen und Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sowie Ärzte, Apotheken, Banken, Kindergarten, Schulen, Gymnasium sowie zahlreiche Freizeit-Sport und Kultur-Einrichtungen (Otter-Zentrum, Waldbad …)
Die nächstgrößeren Städte Wolfsburg, Wittingen, Gifhorn, Celle, Uelzen und Salzwedel, sowie Braunschweig, Lüneburg und Hannover sind schnell und gut erreichbar.
Künftig wird die Autobahn A39 Hankensbüttel an das Autobahnnetz anbinden.


Ausstattungsbeschreibung:
1)Haupthaus (massiv):
Baujahr 1957, Erweiterung/Anbau 1962,1971
1996 Dacherneuerung
Zentrale Gasbrennwertfeuerungsanlage 2018
Eg-Wohnung: ca. 110 m², 4 Zimmer, Küche, Bad, Gäste-WC, Flur
DG-Wohnung: ca. 55 m², 3,5 Zimmer, Küche, Flur, Bad.
Bäder: ein Badezimmer mit Dusche, Waschbecken, WC, gefliest (EG); ein Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Waschbecken, WC (DG), und ein Gäste-WC im EG,
Fenster: überwiegend Kunststofffenster mit Isolierverglasung, (teilweise Erneuerung der Fenster EG und DG ca. 1990-1996, Fenster zur Straßenseite verfügen überwiegend über eine dreifache Verglasung)
Fußböden: Fliesen, Laminat, PVC, Textilbelag.

2)Bungalow (Fertighaus):
Baujahr 1980, Erweiterung / Anbau 1989, 1993
Zentrale Gasbrennwertfeuerungsanlage 2013
Ca. 120 m² Wohnfläche
Bäder: ein Badezimmer mit Dusche, Waschbecken, WC, und ein Gäste-Badezimmer mit Dusche, Waschbecken, WC.
Fenster: doppelt verglaste Kunststofffenster (1980-1996)
Fußböden: Fliesen, Laminat, PVC, Textilbelag.

Garage (in Massivbauweise, BJ 1965)
Carport
Kleine einfache Nebengebäude (für Gartengeräte)

Zustand: Die Liegenschaft befindet sich überwiegend in einem befriedigenden, dem Alter entsprechenden durchschnittlichen Unterhaltungszustand. In einigen Bereichen besteht Renovierungs- bzw. Sanierungsbedarf.
Baujahresbedingte und energetische Modernisierungen sind in einigen Bereichen erforderlich und wurden bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt.


Angaben zum Energieverbrauch:
Haupthaus (Zweifamilienhaus)
Baujahr 1957, 1996 Dacherneuerung
Ausweisart: Bedarfsenergieausweis,
Erstellt am 16.07.2020
Wesentliche Energieträger: Erdgas LL
Baujahr Energieerzeuger: Zentrale Gasbrennwertfeuerungsanlage 2018
Endenergiebedarf: 158,0 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: E

Einfamilienhaus (Bungalow)
Baujahr 1980
Ausweisart: Bedarfsenergieausweis,
Erstellt am 16.07.2020
Wesentliche Energieträger: Erdgas
Baujahr Energieerzeuger: Zentrale Gasbrennwertfeuerungsanlage 2013
Endenergiebedarf: 194,8 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: F


Sonstiges:
Das vom Käufer der Immobilie zu zahlende Maklerhonorar beträgt 3,57 % inkl. MwSt. vom notariellen Kaufpreis und ist mit Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Maklerprovision wird auch geschuldet für mitverkauftes Zubehör / Inventar.

Bei den Angaben im Exposé handelt es sich um Angaben des Eigentümers bzw. Dritter. Daher wird für die Richtigkeit der Angaben sowie allen Darstellungen und Maßangaben keinerlei Gewähr übernommen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten!

Weitere Immobilienangebote unter www.amon-immobilien.de .

Sofern auch Sie an einer professionellen Vermarktung Ihrer Immobilie interessiert sind, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach unverbindlich an.



Im­mo­bi­li­en­an­ge­bo­te

Immobilien-Detail