Großzügiges Haus mit Scheune, Nebengebäuden und vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten


Objektdaten:
Objektnummer: 678
Typ/Kategorie: Wohnen - Haus (Einfamilienhaus)
Ort: 29386 Obernholz (Niedersachsen)
Baujahr: 1950
Zustand: Gepflegt

Ausstattung:
Bad mit Fenster, Badewanne, Balkon/Loggia/Terrasse, Einbauküche, Garage/Stellplatz, Keller, Küche mit Fenster
Besonderheiten:
konventionelle Bauweise
Nutzungsmöglichkeit:
Nutzung - Privat

Angaben zum Energieverbrauch:
Wesentl. Energieträger: Erdgas
Heizungsart: Gaszentralheizung
Ausweisart: Bedarfsenergieausweis
Endenergiebedarf: 164,00 kWh/(m²*a)
Energieeffizienz­Klasse: F

Preiseangaben:
Kaufpreis: 130.000,00 €
Provision: 3,57% inkl. MwSt.

Flächen/Räume:
Wohnfläche: 180,00 m²
Nutzfläche: 400,00 m²
Grundstücksfläche: 1.954,00 m²
Anzahl Räume: 7
Anzahl Schlafzimmer: 3
Anzahl Badezimmer: 2



Objektbeschreibung:
In einem Ortsteil der Gemeinde Obernholz, die der Samtgemeinde Hankensbüttel angegliedert ist und im Nordwesten des Landkreises Gifhorn, in der südlichen Lüneburger Heide liegt, befindet sich in ruhiger Wohnlage diese attraktive Immobilie mit einem großzügigen Wohnhaus, einer Scheune, einem Stallgebäude u.v.m., die durch seine vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten besticht.
Das Wohnhaus wurde ca. 1950 eingeschossig in konventioneller Bauweise erbaut und in den 70er Jahren aufgestockt bzw. um das Obergeschoss erweitert.
Das teilunterkellerte Wohnhaus besteht im Erdgeschoss aus dem überdachten Eingangsbereich, der großzügigen Diele, dem sonnendurchfluteten Wohnzimmer, einem Badezimmer (mit Dusche, Waschbecken, WC, Fenster), einer geräumigen Küche, einem HW-Raum, einem Gästezimmer, einem großzügigen Esszimmer und einem Durchgangszimmer mit Zugang zum kleinen Flur und zum angrenzenden Stallgebäude.
Über eine elegante Holztreppe gelangt man in das Dachgeschoss. Das Dachgeschoss teilt sich in eine geräumige Diele mit Zugang zu allen Räumen und auf den Balkon, ein großes Schlafzimmer, ein Badezimmer (mit Badewanne, Waschbecken, WC, Fenster), einen Abstellraum, ein großzügiges Wohnzimmer mit zwei Fenstern und in zwei weitere Räume, die je nach Bedarf als Kinder-, Gäste- oder Arbeitszimmer genutzt werden können.
Der Dachboden bietet zusätzlichen Stauraum an.
Der kleine Keller ist über eine Treppe im EG begehbar und besteht aus einem Raum. Hier befindet sich die Eigenwasserversorgungsanlage.
Das große Stallgebäude, die geräumige Scheune und weitere kleine Nebengebäude runden das Angebot ab.
Somit bietet dieses Anwesen einer Familie oder auch einem Gewerbetreibenden viel Platz, viel Potential und vielseitige Nutzungsmöglichkeiten. Auch das Leben mit mehreren Generationen oder das Wohnen und Arbeiten unter einem Dach wären denkbar.


Lagebeschreibung:
Ruhige Wohnlage in einer ländlichen Wohngemeinde zwischen Gifhorn, Celle und Uelzen. Das Samtgemeindezentrum Hankensbüttel ist nur 3,8 km entfernt. Hankensbüttel verfügt über sämtliche Einrichtungen und Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sowie Ärzte, Apotheken, Banken, Kindergarten, Schulen, Gymnasium sowie zahlreiche Freizeit-, Sport- und Kultur-Einrichtungen.
Künftig wird die Autobahn A39 Hankensbüttel an das Autobahnnetz anbinden.


Ausstattungsbeschreibung:
Wohnhaus BJ ca. 1950, Aufstockung /Erweiterung und Sanierung 1972
Zentrale Gasbrennwertfeuerungsanlage 2001
Eigenwasserversorgungsanlage
Zwei Bäder: Badezimmer im EG mit Dusche, Waschbecken, WC, Fenster und Badezimmer im DG mit Badewanne, Waschbecken, WC, Fenster.
Küche mit EBK
Fenster: überwiegend Kunststofffenster mit Isolierverglasung, (Erneuerung Fenster EG und DG ca.2001-2009)
Fußböden: Fliesen, PVC, Textilbelag.
Nebengebäude: Scheune, Stallgebäude, Holzschuppen, überdachter Abstellplatz
Zustand: Die Liegenschaft befindet sich überwiegend in einem gepflegten, dem Alter entsprechenden durchschnittlichen Unterhaltungszustand.
Baujahresbedingte und energetische Modernisierungen sind in einigen Bereichen erforderlich und wurden bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt.


Sonstiges:
Das vom Käufer der Immobilie zu zahlende Maklerhonorar beträgt 3,57 % inkl. MwSt. vom notariellen Kaufpreis und ist mit Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Maklerprovision wird auch geschuldet für mitverkauftes Zubehör / Inventar.

Bei den Angaben im Exposé handelt es sich um Angaben des Eigentümers bzw. Dritter. Daher wird für die Richtigkeit der Angaben sowie allen Darstellungen und Maßangaben keinerlei Gewähr übernommen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten!

Sofern auch Sie an einer professionellen Vermarktung Ihrer Immobilie interessiert sind, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an, gerne verkaufen wir auch Ihre Immobilie.




Im­mo­bi­li­en­an­ge­bo­te

Immobilien-Detail