Interessante Gewerbeimmobilie! Gewerbegrundstück mit gut etablierter Waschanlage.


Objektdaten:
Objektnummer: 654
Typ/Kategorie: Gewerbe - Sonstiges (Spezialobjekt)
Ort: 29389 Bad Bodenteich (Niedersachsen)
Baujahr: 1998
Zustand: Gepflegt
Verfuegbar ab: nach Absprache
Nutzungsmöglichkeit:
Nutzung -Gewerblich

Angaben zum Energieverbrauch:
Wesentl. Energieträger: Gas
Heizungsart: Gaszentralheizung
Ausweisart: Bedarfsenergieausweis
Primaer-Energiebedarf: 297,50 kWh/(m²*a)
End-Energiewert Wärme: 287,90 kWh/(m²*a)
End-Energiewert Strom: 6,70 kWh/(m²*a)

Preiseangaben:
Kaufpreis: 140.000,00 €
Provision: 3,57% inkl. MwSt.

Flächen/Räume:
Nutzfläche: 140,00 m²
Grundstücksfläche: 1.500,00 m²



Objektbeschreibung:
Eine außergewöhnliche Chance für Gewerbetreibende, Existenzgründer und Kapitalanleger bietet dieses mit einer Waschanlage bebaute Gewerbegrundstück, in Ortsrandlage von Bad Bodenteich, im Landkreis Uelzen in Niedersachsen.
Diese interessante Gewerbeimmobilie bietet Ihnen auf einem ca. 1500 m² großen Gewerbegrundstück einen Freiwaschplatz (4,41m x 6,08 m), zwei SB-Waschboxen (4,91 m x 6,08 m und 4,81 m x 6,08 m) sowie eine Maschinenhalle 8,69 m x 10,48 m mit Maschinenraum von ca. 30 m² und Portalwaschanlage von ca. 48,70 m² (10 m x 4,87 m).
Die Selbstwaschboxen sind mit Kärcher Technik ausgestattet und können auch im Winter und bei Frost betrieben werden. Es sind entsprechende Heizungen vorhanden. Bei den Hochdruckpistolen erfolgt eine permanente Warmwasserspülung. Waschbürsten sowie das Bedientableau werden elektrisch beheizt. Bei Temperaturen ab 3 Grad plus erfolgt eine automatische Einschaltung der Heizungseinrichtungen. Die Betonflächen der Selbstwaschboxen werden über eine Fußbodenheizung erwärmt. Diese kann nach Bedarf manuell zugeschaltet werden. Die Waschhalle verfügt ebenfalls über eine eingebaute Fußbodenheizung. Selbst bei Frost und geschlossenen Rolltoren sinkt die Temperatur in der Waschhalle nicht unter den Gefrierpunkt. Die Portalwaschanlage der Firma Ceccato, Baujahr 2006, wurde zwischenzeitlich generalüberholt und von dem aktuellen Besitzer der hier angebotenen Waschanlage im Jahre 2016 gekauft. Besonderheiten dieser Portalwaschanlage sind: die Schrägstellung der Waschbürsten beim 2. Waschgang, erweiterte Durchfahrtshöhe von 2.40m, Dosierpumpe zum verarbeiten des Pflegeproduktes Nano.
Die großzügige gepflasterte Fläche mit Stell- und Warteplätzen für ca. 20 Fahrzeuge rundet das Angebot ab.


Lagebeschreibung:
Ortsrandlage von Bad Bodenteich.
Bad Bodenteich ist ein staatlich anerkannter Luftkurort der in der Lüneburger Heide im Landkreis Uelzen, in Niedersachsen liegt. Der Luftkurort liegt ca. 18 km von Uelzen, 50 km von Lüneburg, 55km von Wolfsburg, 77 km von Braunschweig und ca. 100 km von Hamburg entfernt.
Der Luftkurort verfügt über sämtliche Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sowie Ärzte und Apotheken.
Bad Bodenteich ist über die Bundesstraße B4 sowie die Landesstraßen 265,266 und 270 gut erreichbar.
Des Weiteren verfügt Bad Bodenteich über einen Bahnhof, der an der Bahnstrecke Braunschweig-Uelzen liegt.
Künftig wird die Autobahn A14 Bad Bodenteich an das Autobahnnetz anbinden. Gemäß aktueller Planung wird nach Fertigstellung der A14 die Auf- bzw. Abfahrt in ca. 3 km Entfernung liegen.


Ausstattungsbeschreibung:
•ca. 1500 m² Gewerbegrundstück,
•Maschinenhalle 8,69 m x 10,48 m, bestehend aus einem Maschinenraum von ca. 30 m² und einer Waschhalle (mit Portalwaschanlage) von ca. 48,70 m² (10 m x 4,87 m),
•Gasheizung (1999)
•Die Portalwaschanlage der Firma Ceccato (Besonderheiten: die Schrägstellung der Waschbürsten beim 2. Waschgang, erweiterte Durchfahrtshöhe von 2.40m, Dosierpumpe zum verarbeiten des Pflegeproduktes Nano)
•Freiwaschplatz (4,41m x 6,08 m),
•zwei SB-Waschboxen (4,91 m x 6,08 m und 4,81 m x 6,08 m)
•Die Selbstwaschboxen sind mit Kärcher Technik ausgestattet und können auch im Winter und bei Frost betrieben werden
•2 vorhandene Staubsauger sind betriebsbereit.
•Der Ölabscheider wurde 2017 nach Instandsetzung TÜV geprüft und genehmigt. Das Kontrollset für die Abscheiderprüfung ist vorhanden.
•Das gesamte Grundstück der Waschanlage ist durch Abus Technik videoüberwacht
•Beleuchtung nachts: 4 eigene Straßenlaternen und eine Vielzahl von Halogenreflektoren über Bewegungsmelder.
•gepflasterte Fläche mit Stell- und Warteplätzen für ca. 20 Fahrzeuge
Die Anlage wurde seit 2004 von dem aktuellen Eigentümer betrieben und befindet sich in einem gepflegten Unterhaltungszustand. In einigen Bereichen besteht jedoch Renovierungs-, Reparatur- oder Instandsetzungsbedarf (zwei Trennfolien der Selbstwaschboxen sind geschlitzt und derzeit mit eigenen Mitteln repariert, Instandsetzung durch Fa. Kärcher ca. 1000 Euro).

Die Pflege der Außenanlagen und der eingesetzten Technik werden aktuell in Eigenleistung erbracht. Wartungs-, Instandsetzung- und Reparaturarbeiten werden durch Fachfirmen ausgeführt.


Sonstiges:
Das vom Käufer der Immobilie zu zahlende Maklerhonorar beträgt 3,57 % inkl. MwSt. vom notariellen Kaufpreis und ist mit Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Die Maklerprovision wird auch geschuldet für mitverkauftes Zubehör / Inventar.

Bei den Angaben im Exposé handelt es sich um Angaben des Eigentümers bzw. Dritter. Daher wird für die Richtigkeit der Angaben sowie allen Darstellungen und Maßangaben keinerlei Gewähr übernommen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten!

Weitere Immobilienangebote unter www.amon-immobilien.de .
Sofern auch Sie an einer professionellen Vermarktung Ihrer Immobilie interessiert sind, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach unverbindlich an.




Im­mo­bi­li­en­an­ge­bo­te

Immobilien-Detail