Immobilienbewertung vor dem Verkau
Werteremittlun
So pro­fes­sio­nell und ef­fi­zi­ent ver­kau­fen wir Ih­re Im­mo­bi­lie
Wer ist der rich­ti­ge Im­mo­bi­li­en­mak­ler für mei­ne Im­mo­bi­lie?
So pro­fe­sio­nell und ef­fi­zi­ent ver­mie­ten wir Ih­re Im­mo­bi­lie

Wir be­rech­nen den Wert von Im­mo­bi­li­en und er­stel­len bei Be­darf qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Ver­kehrs­wert­gut­ach­ten.

Pro­fi­tie­ren Sie von un­se­rer Kom­pe­tenz
Immobilienmakler
Der rich­ti­ge Im­mo­bi­li­en­mak­ler
Im­mo­bi­li­en ver­kau­fen
Immobilien verkaufen
Im­mo­bi­li­en ver­mie­ten
immobilienbewertun
hausverwaltun
Neh­men Sie Kon­takt auf
Amon-Im­mo­bi­li­en
Tel.: 058 32 97 07 11
Mo­bil: 0171 505 28 02
E-Mail: amon­im­mo­bi­li­en@t-on­line.de
Sie ha­ben Fra­gen oder wünschen ei­ne un­ver­bind­li­che Be­ra­tung über den für Sie rich­ti­gen Leis­tungs­um­fang?
 
Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung & Wert­gut­ach­ten
Wir be­wer­ten, ver­kau­fen und ver­mie­ten Im­mo­bi­li­en kom­pe­tent, ef­fi­zi­ent und zu­ver­läs­sig.
Wert­er­mitt­lung bei Vermögen­saus­ein­an­der­set­zun­gen

Bei Vermögen­saus­ein­an­der­set­zun­gen wie Schen­kun­gen und Erb­schaf­ten so­wie bei Tren­nun­gen oder Schei­dun­gen und im Be­treu­ungs­ver­fah­ren bil­det ein Ver­kehrs­wert­gut­ach­ten die Ba­sis für ei­ne ge­rech­te Vermögens­auf­tei­lung.

Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung für Preis­ver­hand­lun­gen

Bei et­wai­gen Preis­ver­hand­lun­gen zwi­schen Ver­käu­fer und Käu­fer dient ei­ne Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung durch ei­nen Sach­ver­stän­di­gen für Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung als Grund­la­ge für Ih­re Preis­ar­gu­men­ta­ti­on.

Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung und Wert­gut­ach­ten bei Amon Im­mo­bi­li­en

Den Wert von Im­mo­bi­li­en zu ken­nen ist wich­tig!
 

Ken­nen Sie den ak­tu­el­len Markt­wert Ih­rer Im­mo­bi­lie, wis­sen Sie wie viel Ih­re Woh­nung, Haus, Grund­stück wert ist?

Un­se­re un­ter­neh­mens­ei­ge­ne freie Sach­ver­stän­di­ge für Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung er­mit­telt Ih­nen un­ter Be­rück­sich­ti­gung der neu­es­ten ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen und Ver­ord­nun­gen so­wie des ak­tu­el­len  Im­mo­bi­li­en­mark­tes und der Ei­gen­hei­ten Ih­rer Im­mo­bi­lie oder Ih­res Grund­stü­ckes den ak­tu­el­len Wert Ih­rer Lie­gen­schaft und er­stellt bei Be­darf qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Wert­gut­ach­ten, Kurz­gut­ach­ten, Im­mo­bi­li­en­schät­zung, Wert­ex­per­ti­sen und Ver­kehrs­wert­gut­ach­ten.

Wert­er­mitt­lung bei Tren­nung oder Schei­dung

Hier kann nur ein Gut­ach­ten hel­fen, den Part­ner vom Wert der Im­mo­bi­lie zu über­zeu­gen und den Wert ge­gen­über dem Ge­richt dar­zu­le­gen.

Gut­ach­ten
Un­se­re qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Gut­ach­ten ent­spre­chen den neu­es­ten ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen und die­nen in ers­ter Li­nie dem Be­wer­tungs­zweck. In­ner­halb der ge­setz­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen be­ur­teilt un­se­re Gut­ach­te­rin, ob ein Ver­kehrs­wert­gut­ach­ten / Im­mo­bi­li­en­gut­ach­ten (gem. § 194 Bau­GB), oder ei­ne preis­güns­ti­ge­re Markt­wert­ein­schät­zung (Kurz­gut­ach­ten), etc. für un­se­re Auf­trag­ge­ber zweck­dien­lich ist. Das Er­geb­nis muss ei­ne dem Be­wer­tungs­an­lass ent­spre­chen­de, ver­ständ­li­che und nach­voll­zieh­ba­re Wert­fest­stel­lung sein.

Wert­er­mitt­lung bei Schen­kun­gen oder Erb­schaf­ten

Bei Schen­kun­gen und Erb­schaf­ten dient das Ver­kehrs­wert­gut­ach­ten als Ba­sis für ei­ne ge­rech­te Ver­mö­gens­auf­tei­lung un­ter den Er­ben und Be­schenk­ten.

Wert­er­mitt­lung im Be­treu­ungs­ver­fah­ren

Im Be­treu­ungs­ver­fah­ren dient das Ver­kehrs­wert­gut­ach­ten als Ent­schei­dungs­grund­la­ge für Be­treu­er so­wie Rechts­pfle­ger und Rich­ter.

Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung vor dem Ver­kauf bzw. vor dem Er­werb ei­ner Im­mo­bi­lie

Un­ab­hän­gig von der Im­mo­bi­li­en­ver­mitt­lung, bie­tet Ih­nen Amon Im­mo­bi­li­en durch un­ter­neh­mens­ei­ge­ne freie Sach­ver­stän­di­ge für Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung ei­ne sach- und fach­ge­rech­te Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung.

Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung vor dem Ver­kauf ei­ner Im­mo­bi­lie

Vor dem Ver­kauf ei­ner Im­mo­bi­lie soll­ten Sie den ak­tu­el­len Markt­wert Ih­rer Im­mo­bi­lie ken­nen. Ist der Preis zu hoch an­ge­setzt, lässt sich die Im­mo­bi­lie nicht ver­kau­fen. Ist der Preis zu nied­rig an­ge­setzt, ver­schen­ken Sie ba­res Geld.

Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung vor dem Er­werb ei­ner Im­mo­bi­lie

Vor dem Er­werb ei­ner Im­mo­bi­lie ver­schafft ei­ne pro­fes­sio­nel­le Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung Klar­heit über den tat­säch­li­chen Wert ei­ner Im­mo­bi­lie und dient als Grund­la­ge für Ih­re Kauf­ent­schei­dung

Kurz­gut­ach­ten

Die Gut­ach­ter­li­che Stel­lung­nah­me (Kurz­gut­ach­ten) be­fasst sich im We­sent­li­chen mit der rei­nen Wert­er­mitt­lung. Auf be­schrei­ben­de Sach­ver­hal­te wird weit­ge­hend ver­zich­tet. Des Wei­te­ren wer­den nur ob­jekt­be­zo­ge­ne Un­ter­la­gen der Be­wer­tung als An­la­gen bei­ge­fügt. Die­ses preis­wer­te Kurz­gut­ach­ten eig­net sich als Hil­fe zur Ent­wick­lung ei­ner rea­lis­ti­schen Preis­vor­stel­lung zur Kauf­preis- und Ent­schei­dungs­fin­dung  so­wie als Ver­hand­lungs­grund­la­ge beim Er­werb oder Ver­kauf ei­ner Im­mo­bi­lie.

Ver­kehrs­wert­gut­ach­ten

Wenn Sie al­ler­dings in ei­nen Recht­streit ge­hen, z.B. Un­ei­nig­kei­ten ei­ner Er­ben­ge­mein­schaft, Ver­mö­gen­saus­ein­an­der­set­zung bei Tren­nung oder Schei­dung, zu ho­he steu­er­li­che Fest­set­zung des Im­mo­bi­li­en­wer­tes durch das Fi­nanz­amt, ist das Ver­kehrs­wert­gut­ach­ten die ein­zi­ge rechts­si­che­re Be­wer­tung. Ein Ver­kehrs­wert­gut­ach­ten wird in der Re­gel be­auf­tragt, wenn ei­ne ver­läss­li­che, rechts­si­che­re und ob­jek­ti­ve Ein­schät­zung des Grund­stücks- und Im­mo­bi­li­en­wer­tes be­nö­tigt wird.

Sie ha­ben Fra­gen oder wünschen ei­ne un­ver­bind­li­che Be­ra­tung über den für Sie rich­ti­gen Leis­tungs­um­fang?
 
Un­ver­bind­li­ches An­ge­bot an­for­dern >>
 
Oder ru­fen Sie uns ein­fach an
Tel.: 058 32 97 07 11

Kom­pe­ten­ter Part­ner rund um Im­mo­bi­li­en
Immobilienmaklerin
Immobilienbewertung

Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung Wert­gut­ach­ten